ISLAM = ANTI-CHRISTENTUM

Beiträge, die das beweisen und illustrieren und die CHRISTEN wachrütteln sollen

Archive for the ‘Messias’ Category

Mohammed will sein der „Heilige Geist“ und der „Messias“!

Posted by deislam - 8. Februar 2008

Folgende „Beweisführung“ haben wir für diesen islamischen Irr-Glauben gefunden (siehe Quelle!):

Im lateinischen Vulgata Bibeltext von Jesaja 21,7 steht :
„einen Zug zweier Reiter , einen Reiter auf einem Esel ( Jesu / isa Ibn Maryam as , wie er auf einem Esel ritt auf dem Weg nach Israel ) , einen Reiter auf einem Kamel ( bezieht sich auf den Letzten Propheten Muhammad saws , der Auserwählte )“ wie in Jesaja 42; 1-4 beschrieben , denn der Beweis ist selbst die Bibel die die Worte Gottes ( al Kalamullah -den Quran al Karim ) & den Tröster ( Paraklet ) beweist :

a)Im Johannesevangelium 14,16-17 steht :
„Und ich will den Herrn( rabb steht für Herr nicht für Vater ) bitten & Er wird euch einen anderen Tröster geben ,dass er bei euch sei ewiglich :den Geist der Wahrheit ( al Ruh al Haqq ) …“
b)Im Buch von Beduizzaman Said Nursi ra “ Wunder Muhammad saws“ heisst es :
„Die Wahrheit ist gekommen vom Berge Sinai ( Moses / Musa as ) ist uns aufgegangen von Sejir ( im Gebirge von Palästinas bezieht sich auf
Jesu / Isa Ibn Maryam as )& erschienen vom gebirge Pharan ( allgemein bekannt auch als Hidjazgebirge am Roten Meer bezieht sich darüber hinaus also auf Muhammad saws )
c)In Thora , Psalter & Evangelium sind die Beweise zahlreich ,die es beweisen & sich gegenseitig stützen , dass Muhammad saws der Paraklet(der erwartete ) Messias ist , denn in der Thora wird er „Munhamanna“
( der Gesandte Allahs von Makkah ) , in Psalter wird er saws „Himyata“ oder auch widerum in der Thora im Aramäischen wird er saws als
“ Al Khatm al Khatm „( das letzte & abschliessende Siegel) oder in der Schriften Abrahams/ Ibrahim as wird er saws als „Mas Mas “ oder auch als „Ahyed “ sowie als „Al Mushaffa“ ( der Auserwählte ,im arabischen Sprachgebrauch al Mustafa bezeichnet )
d) in Sahih al Bucharyy wird im Kapitel “ die Prophetenschaft Muhammad saws “ folgender prophetischer Ausspruch überliefert :
“ Mein Name ist im Quran Muhammad saws , im Evangelium Ahmad & in der Thora Ahyed “

7. Beweis :
Im Matthäusevangelium 15,24 steht :
„Er antwortete aber & sprach :Ich bin nur gesandt zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel “ (vergl. dazu Quran, Sura
3, Al Imran , 49. Vers & auch dazu 5. Mose 18;18-19 sowie 1. Mose 22, 15-18 , im letzten genannten Buch Mose )

5 – Al-Mai’dah – Der Tisch 68 „Sprich: „O Leute der Schrift, ihr fußt auf nichts, ehe ihr nicht die Thora und das Evangelium und das in die Tat umsetzt, was von eurem Herrn zu euch herabgesandt wurde.“

(Vorab als Lesehilfe, zum Verständnis der immer wiederkehrenden Abkürzungen wie „as“ und „saws“: Siehe Wikipedia: Islamische Eulogie)

Unser Kommentar:

Was man aus der Bibel (AT und NT) nicht alles herauslesen kann! Man nehme von da ein Sätzchen, von dort einen Spruch und setze das Ganze so zusammen, dass es den Sinn ergibt, den man als Ergebnis erzielen will. Es gibt der „Religionen“ und „Glaubensbekenntnisse“ zuhauf (siehe Wikipedia: Liste von Religionen und Weltanschauungen), die sich alle auf „biblisches Wort“ stützen und dennoch in Wesentlichem, in Entscheidendem widersprechen.

Auch der Islam tut das ergiebig zur „Untermauerung“ und „Rechtfertigung“ seiner „herabgesandten“ „Rechtleitung“! Wenn man selber (als bloßer Mensch) den Heiligen Geist spielt, kann man ja den göttlichen Heiligen Geist auch gar nicht zur Erleuchtung empfangen. Da ist einem dann jeder Einblick in Höheres, in Übernatürliches verunmöglicht. Man bleibt hängen am Buchstaben, an den „Worthülsen“. Das richtige Schriftverständnis kann nur derjenige gewinnen und behalten, der sich demütig, gehorsam auf das stützt und an das hält, was der wahre Messias, der Sohn Gottes, das Wort Gottes in Person, tatsächlich, „alles-umfassend“ und „alles-zusammenreimend“ gelehrt hat. Kein Stück davon darf außer Acht gelassen werden. Und was und wie Er gelehrt hat, das kann nicht ein Mensch bezeugen, der fast 600 Jahre nach Ihm kommt und meint und behauptet, er hätte die Sendung und den Auftrag (von Gott), alles zu „berichtigen“, sprich alles neu auszulegen, alles umzudeuten, was vor ihm Jesu Apostel, Jünger und Jüngerinnen, seine Zeitgenossen, die Nachfolger der Apostel, die Kirchenväter, die Vielhundertausenden von Märtyrern usw. im wahren Heiligen Geist geglaubt und bezeugt haben. Es ist purer Irrsinn, solchen Wahn(witz) für Gottes Offenbarung und Willen zu halten.

„Wenn der Beistand kommt, den Ich euch vom Vater senden werde, der Geist der Wahrheit, der vom Vater ausgeht, so wird er Zeugnis von Mir geben.“ (Johannes 15,26) „Ihr werdet mit dem Heiligen Geist getauft werden nach wenigen Tagen.“ (Apostelgeschichte, 1,5) – „Ich werde Meinen Geist über alles Fleisch ausgießen, eure Söhne und eure Töchter werden prophezeien, eure Greise werden Träume haben und eure Jünglinge Gesichte schauen. Selbst über Sklaven und Sklavinnen werde Ich in jenen Tagen Meinen Geist ausgießen.“ (Joel 2,28 f.) Vergleiche: Die Verheißung: Lukas 24,49; Apostelgeschichte, 1,4 f.; das Pfingstgeschehen: Apostelgeschichte 2 – 3.

Advertisements

Posted in Heiliger Geist, Islam, Messias, Mohammed | Verschlagwortet mit: , , , , , | 11 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: