ISLAM = ANTI-CHRISTENTUM

Beiträge, die das beweisen und illustrieren und die CHRISTEN wachrütteln sollen

Der Islam – die Umma = Feind der Juden

Posted by deislam - 17. August 2008

Dass es den Islam überhaupt gibt, ist zu einem beträchtlichen wenn nicht zum größten Teil denjenigen Juden zuzuschreiben, die den eigens zu Ihnen gesandten göttlichen Messias ablehnten, die JESUS CHRISTUS keinen Glauben schenkten, sondern Ihn als Gotteslästerer verurteilten. Diese antichristlichen Juden bekämpften die KIRCHE von Anfang an, wo und wie sie nur konnten. Sie säten überall Zweifel an und Widerstand gegen und Verurteilung der Botschaft der Christen und brachten damit oft heillose Verwirrung in früh-missionierte Gebiete. Wie Mani, der im 2. Jahrhundert nach Christus auch schon als der von Christus verheißene Heilige Geist (Paraklet) gelten wollte (siehe Manichäismus) wuchs auch Mohammed, der ebenfalls als der von Jesus verheißene Heilige Geist gelten wollte, in einem (unter anderem) juden-christlichen Einflussbereich auf. Wohin aber auch die christliche Botschaft drang, wurde sie von Juden, sofern vorhanden, und den von ihnen mit-gezeugten Erz-Häretikern, entstellt und als gotteslästerliche Irrlehre dargestellt.
Diese Juden, die „sagen, dass sie Juden seien, es aber nicht sind“, die von Jesus „die Synagoge Satans“ genannt wurden (siehe Offenbarung 2,9), die überall ihre antichristliche Wühlarbeit geleistet haben (siehe z.B. den heiligen Kirchenlehrer und Bischof von Konstantinopel Johannes Chrysostomus (Goldmund) „Acht Reden [Predigten] gegen Juden“), sind mit-schuld am Entstehen und Bestehen des Islams. Der „Glaube“ der Mohammedaner ist denn auch in Vielem ähnlich, in Wesentlichem weitgehend verwandt oder gar identisch mit demjenigen der Tora- und Talmud-Juden. So sind beide dem „Alten Bund“ verhaftet, so lehnen vor allem beide die Menschwerdung Gottes als unmöglich ab. Und so verwerfen beide die Offenbarungslehre von der Dreifaltigkeit, bzw. der Dreipersönlichkeit Gottes.
Man kann also sagen, dass der Islam ein „Kind“, ein „Spross“, ein „Ableger“ des Judaismus ist. Nicht verwunderlich und absonderlich dann, dass der Islam durch die göttliche Vorsehung zur Geißel des Judentums wurde und wird. Feind des Christentums war und ist er ohnehin. Er war und ist Feind aller Nicht-Muslime. Aber auch ganz besonders der Juden weltweit, des Juden-Staates (Israels) insbesondere.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: