ISLAM = ANTI-CHRISTENTUM

Beiträge, die das beweisen und illustrieren und die CHRISTEN wachrütteln sollen

GOTT ist DREI-FALTIG EINER: drei Personen, eine Natur

Posted by deislam - 17. Mai 2008

A unique miraculous appearance of the Holy Trinity before St Alexander Svirsky occurred in Northern Russia in 1508. Saint Alexander Svirsky the Wonder-worker was the only man on earth, apart from the forefather Abraham, who became privileged to see the Holy Trinity with his own eyes.Der Glaube, den die heiligen Patriarchen und Propheten vor der Menschwerdung des Gottessohnes durch göttliche Offenbarung empfingen, den auch die heiligen Apostel vom Herrn selbst, als er im Fleische wandelte, hörten, den sie dann, ausgerüstet mit der Kraft des Heiligen Geistes, nicht nur predigten, sondern zur heilsamen Belehrung der späteren Geschlechter auch schriftlich niederlegten, dieser Glaube verkündet uns den einen Gott als den Dreifaltigen, d.h. als Vater, Sohn und Heiligen Geist. Aber es wäre keine wirkliche Dreifaltigkeit, wenn ein und dieselbe Person Vater, Sohn und Heiliger Geist genannt würde.

Wenn nämlich, so wie im Vater, im Sohn und im Heiligen Geiste nur eine Wesenheit ist, ebenso auch nur eine Person in ihnen wäre, so hätte man kein Recht, von einer Dreifaltigkeit im wirklichen Sinne zu reden. Andrerseits wäre es zwar eine wirkliche Dreifaltigkeit, aber diese Dreifaltigkeit wäre nicht ein Gott, sondern, so wie der Vater, der Sohn und der Heilige Geist durch das eigene Sein jeder Person voneinander verschieden sind, wenn sie ebenso auch der Natur nach verschieden wären. Aber weil bei diesem einen, wahren, dreifaltigen Gott nicht nur wirklich wahr ist, dass es ein Gott ist, sondern auch, dass er dreifaltig ist, deshalb ist der wahre Gott den Personen nach eine Dreifaltigkeit, der einen Natur nach jedoch eine Einheit.

Infolge dieser Einheit in der Natur ist der Vater ganz im Sohne und im Heiligen Geiste; der Sohn ist ganz im Vater und im Heiligen Geiste und der Heilige Geist ist ganz im Vater und im Sohne. Keiner von ihnen ist getrennt vom anderen, keiner war vor dem andern in der Ewigkeit schon da, keiner überragt den andern an Größe oder übertrifft ihn an Macht. Denn was die eine göttliche Natur angeht, so war der Vater nicht früher und ist auch nicht größer als der Sohn und der Heilige Geist, und ebenso wenig kann die Ewigkeit und Unermesslichkeit des Sohnes, als ob er früher oder größer wäre, der Unermesslichkeit und Ewigkeit des Heiligen Geistes wesentlich vorangehen oder sie übertreffen.

(Aus dem Buch des hl. Bischofs Fulgentius über den Glauben an Petrus)

Zum Bild:

A unique miraculous appearance of the Holy Trinity before St Alexander Svirsky occurred in Northern Russia in 1508. Saint Alexander Svirsky the Wonder-worker was the only man on earth, apart from the forefather Abraham, who became privileged to see the Holy Trinity with his own eyes.

Siehe dazu auch:

Advertisements

Eine Antwort to “GOTT ist DREI-FALTIG EINER: drei Personen, eine Natur”

  1. Gerhard Paschedag, An der Landwehr 10, 33335 Gütersloh said

    Wenn man das Alte Testament aufschlägt, Gen. 1,26 Da spricht Gott im Plural: Dann sprach Gott: Lasst UNS Menschen machen als unser Abbild, uns ähnlich. Gen. 2,7 Da formte Gott, der Herr, den Menschen aus Erde vom Ackerboden und blies in seine Nase den Lebensatem. So wurde der Mensch zu einem lebendigen Wesen. Da formte Gott, der Herr, den Menschen aus Erde vom Ackerboden und blies in seine Nase den Lebensatem. So wurde der Mensch zu einem lebendigen Wesen. Gen. 2.20 Der Mensch gab Namen allem Vieh, den Vögeln des Himmels und allen Tieren des Feldes. ABER EINE HILFE, DIE DEM MENSCHEN ENTSPRACH, FAND ER NICHT! Gen 2,22 -23 Gott, der Herr, baute aus der Rippe, die er vom Menschen genommen hatte, eine Frau und führte sie dem Menschen zu. Und der Mensch sprach: Das endlich ist Bein von meinem Bein / und Fleisch von meinem Fleisch. / Frau soll sie heißen, / denn vom Mann ist sie genommen! Dem Menschen ist nun ein Du gegeben, ein Gegenüber, das seinem Wesen entspricht, dem er seine Liebe schenken kann. Wenn Gott in Gen. 1,26 erwähnt, daß der Mensch seinem Abbild gleich ist, dann kommt man zum Umkehrschluss: „Auch Gott benötigt um lieben zu können, ein Gegenüber, ein DU, das seinem Wesen entspricht! Dieses Gegenüber ist sein geliebter Sohn Mt. 3. 17 der AUS der liebenden Mitte des Vaters ist! Also zwei Personen! Da sich die Liebe des Vaters zum Sohn nicht eingrenzen läßt, ist der Sohn gleichzeitig IM Vater! Von daher sagt Jesus zu Recht Joh. 10,30 Ich und der Vater sind eins. Wer mich sieht, sieht den Vater. Vater und Sohn lieben einander so innig, daß diese Liebe kreativ schöpferisch ist, Kreator, Schöpfer Geist! ALSO, UM GOTT ZU SEIN, BEDARF ES DREI PERSONEN! FEHLT EINE PERSON, DANN KANN ES NICHT GOTT SEIN! NUR DER DREIFALTIGE GOTT KANN EIN LIEBENDER GOTT SEIN. (Dies ist meine Version der Heiligsten Dreifaltigkeit) Nun behauptet der Koran: „Allah ist nur ein einziger Gott. Er ist hoch darüber erhaben, dass er einen Sohn haben sollte!“ (Sure 4, Vers 171)
    HIER HAT DER KORAN RECHT! ALLAH IST TATSÄCHLICH EIN EINZIGER, ABER ER IST AUCH NICHT GOTT UND AUCH KEIN LIEBENDER GOTT! „Was Wir auch an Versen aufheben oder in Vergessenheit bringen, Wir bringen bessere oder gleiche dafür. Weißt du nicht, dass Allah Macht über alle Dinge hat?“ (Sure 2, Vers 106) „Allah löscht aus und bestätigt, was er will, und bei ihm ist die Mutter der Schrift (Koran).“ (Sure 13, Vers 39 ALLAH SCHEINT NICHT ZU WISSEN WAS ER WILL, ER MUß SICH BERICHTIGEN! „Verflucht, wo immer sie gefunden werden, sollen sie ergriffen und niedergemetzelt werden.“ (Sure 33, Vers 61) „Siehe, der Lohn derer, welche Allah und seinen Gesandten befehden und Verderben auf der Erde bereiten, ist nur der, dass sie getötet oder gekreuzigt oder an Händen und Füßen wechselseitig verstümmelt oder aus dem Lande vertrieben werden.“ (Sure 5, Vers 33. DEM MOSES GIBT GOTT DIE ZEHN GEBOTE, WO GESAGT WIRD: DU SOLLST NICHT TÖTEN, DEM MOHAMED SAGT ER GEGENTEILIGES? WENN GOTT ALLWISSEND IST, DANN MUß ER SICH NICHT BERICHTIGEN! ZUDEM GILT IMMER NOCH DER SATZ: AN IHREN FRÜCHTEN SOLLT IHR SIE ERKENNEN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: