ISLAM = ANTI-CHRISTENTUM

Beiträge, die das beweisen und illustrieren und die CHRISTEN wachrütteln sollen

Katholiken in Trient sammeln Geld für Moschee

Posted by deislam - 26. März 2008

Aus Solidarität mit der moslemischen Gemeinde hat eine Gruppe von katholischen Gläubigen in Trient eine Initiative getätigt, die für Debatten sorgt: Die Gläubigen unter der Leitung des Kapuzinermönchs Giorgio Antonino Butterini sammeln Spenden für den Kauf eines Grundstücks, auf dem eine Moschee errichtet werden soll.

Allein zu Ostern wurden 1.000 Euro für die moslemische Gemeinschaft gesammelt. Mit dieser Initiative reagierten die Gläubigen auf eine Initiative der „Lega Nord“, die in den vergangenen Monaten 10.000 Unterschriften gegen den Bau einer Moschee in Trient gesammelt hatte.

Die „Lega Nord“ drängt in Rom auf ein nationales Verbot, Moscheen zu bauen, die ihrer Ansicht nach Treffpunkte von Anhängern fundamentalistischer Terrornetzwerke sind.

Die Geldsammlung für die Moschee wurde vom Trentiner Erzbischof, Luigi Bressan, gestoppt. „Jede religiöse Gemeinschaft muss für sich sorgen“, meinte der Bischof.

Butterini zeigte sich verbittert. „Ich bin überrascht. Ich kenne den Erzbischof seit Jahren. Oft hat er mir über seine positiven Erfahrungen in Pakistan, in Kontakt mit der islamischen Bevölkerung erzählt. Man muss den interreligiösen Dialog fördern und unsere Initiative soll ein Schritt in diese Richtung sein“, so Butterini.

(Südtirol online – Mittwoch, 26. März 2008)

Unser Kommentar:

Welch ein Verrat am Geiste des heiligen Ordensgründers Franziskus von Assisi! Dieser Kapuzinermönch (und viele Seinesgleichen) müßte in Klausur gehen und einmal ganz gründlich, von Anfang bis Ende, das Evangelium mit aller Konzentration und Aufmerksamkeit lesen, vor allem die Worte des WORTES GOTTES über diejenigen, die nicht an IHN glauben wollen, die IHN ablehnen, weil ER Sich als GOTT (als Gottes Sohn) zu erkennen gibt. Niemals würde es Franziskus in den Sinn gekommen sein, für die Sarazenen, für die Mohammedaner Geld zu betteln. Man muss ja völlig un- oder irrgläubig oder einfach irre sein, um seinen eigenen (auch nur potentiellen) „Schlächter“ zu unterstützen, ihm „Aufbauhilfe“ zu leisten! Hilfe, auch materielle Hilfe wäre ohnehin DRINGENDST nötig zugunsten so vieler in äußester Armut lebender CHRISTEN, vor allem von Christen, die unter muslimischer Oberherrschaft ihr klägliches und beklagenswertes Dasein fristen müssen und die sich oft so verlassen fühlen von uns europäischen, noch freien Christen. – Zum Glück hat der Bischof diese Geldsammlung gestoppt.

Advertisements

Eine Antwort to “Katholiken in Trient sammeln Geld für Moschee”

  1. unwıchtıg said

    alle bescheuert

    menschen sind und bleiben menschen

    egal welcher glaube

    es gibt nur einen Gott

    tja……so ist dass………….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: