ISLAM = ANTI-CHRISTENTUM

Beiträge, die das beweisen und illustrieren und die CHRISTEN wachrütteln sollen

Das Herz Großbritanniens ist vergiftet worden

Posted by deislam - 11. März 2008

Aus: Lionheart: The Heart of Great Britain has been poisoned. Aus dem Englischen übersetzt von deislam.

In der heutigen politisch-korrekten, multi-kulturellen Gesellschaft, die den unschuldigen Menschen in Großbritannien und ihren Kindern von der herrschenden Elite des Landes gegen unseren Willen aufgezwungen wurde, ist es ein Verbrechen, sich gegen die islamische Gemeinschaft und ihr unzivilisiertes Verhalten offen dahingehend zu äußern, dass es nicht förderlich sei für unsere einst zivilisierte, friedliche Lebensweise.
Diejenigen, die sich offen aussprechen, brechen die goldene Regel der heutigen liberalen herrschenden politischen Klasse, weil sie gegen ihre verdrehte „Gesellschafts-Zusammenhalts“-Politik verstoßen.
Vor dem 11.9. brauchten wir keinen Gesellschaftszusammenhalt, seither jedoch hat die islamische Gemeinde (Ummah) ihren hässlichen Kopf selbstbewußt erhoben und zwingt nun der britischen Gesellschaft islamische Lebens-Weisen auf durch terroristische Akte und Androhungen von Gewalt und Blutvergießen für die Zukunft. Dies hat die schwachwillige liberale linke marxistische Regierung dazu gezwungen, koste es was es wolle, der britischen islamischen Gemeinschaft Zugeständnisse zu machen, um Frieden zu wahren und unsere Gesellschaft so zu ändern, dass sie sich anpaßt und in Einklang bringt mit unseren islamischen Gästen — in andern Worten: Unterwerfung, Kapitulation!
Es gibt jetzt sogar ein Departement innerhalb der Polizei, das eigens eingerichtet wurde, um Personen dingfest zu machen, die diese ‚Gesellschaftszusammenhalts‘-Politik verletzen. Diese Abteilung heißt die „Hate Crime Unit“ (zu deutsch etwa die: Rassenhass-Kriminal-Abteilung), und es ist das Departement, das auf mich abzielt und diesen Blog, um mich festzunehmen und strafrechtlich zu verfolgen. (Ich bin jedoch immer noch in Amerika, dem Land der Freiheit). Dieses Departement ist nichts anderes als ein durch den britischen Staat geschaffenes politisches Werkzeug, um die Kritiker des Islams zum Schweigen zu bringen, und ein Werkzeug in der Hand des islamischen Feindes, um zu verhindern, dass die Wahrheit über seinen Jihad bekannt gemacht werde – So können die Nicht-Informierten uninformiert bleiben über die wahre Gefahr, die jetzt in ihrer Mitte lebt.
Wer verliert, wenn wir nicht einmal reden dürfen über den Feind „innerhalb der Tore„, der seine Ziele schließlicher Eroberung absolut klar gemacht hat, weil die heutige herrschende Elite uns sagt, wir können/dürften nicht?
Für wen halten sie sich, dass sie uns sagen, worüber wir reden können/dürfen oder nicht innerhalb unserer Gesellschaft? Indem sie Gesetze verabschieden, die die freie Meinungsäußerung verbieten, weil sie gegen ihre marxistische globalistische Weltanschauung geht, die Weltanschauung, die sie den leicht-gläubigen britischen Schafen aufzwingen und indoktrinieren wollen.
Die 21. Jahrhundert-Tyrannei herrscht souverän über das britische Heimatland, erzwungen durch den Staatsapparat, welcher Personal der Heimat-Armee, die korrupte Kabale in der Regierung, die britische Polizei einschließt, welche den Willen ihrer politischen Zahlväter ausführen zum Schaden des britischen Volkes und seiner Kinder.
Der Damm, der durch diese gegenwärtige marxistische, globalistische Regierung aufgerichtet wurde, um den Willen des britischen Volkes zu unterwerfen, einzuschüchtern und zu vernichten, wird an einem Punkt in der Zukunft bersten, und wenn dies geschieht, wird eine neue Ordnung errichtet sein auf seinem Boden über die ganze Nation; das britische Volke wird nicht länger mehr von korrupten Tyrannen beherrscht werden, welche unser Heimatland zerstören, indem sie dem britischen Volk ihre Steuergelder entwenden und die arabische Welt mit Petro-Dollars melken, alles zu ihrem eigenen egoistischen habgierigen Gewinn, zum Nachteil und Schaden des guten, anständigen britischen Volkes und ihrem Heimatland.
Die zwangsweise Integration des Islams in die britische Gesellschaft hat Großbritannien in der gefährlichsten Lage gebracht, in der es je in ihrer Geschichte gewesen ist; nie zuvor hat ein in unseren eigenen Grenzen lebender Feind das Leben und die zukünftige Existenz des britischen Heimatlandes in solchem Ausmaß gefährdet wie es dieser islamische Feind jetzt tut; dieser islamische Feind versucht, unsere Gesellschaft zu übernehmen und sie und uns in ein neues dunkles Zeitalter zu zwingen. – Die Zukunft, die die heutige NuLabour-Regierung uns auferzwungen hat, ist jetzt unentrinnbar, gleich wieviel Basteln und Verdrehen am Innenleben des britischen Staates sie betreiben oder wieviele Dissidenten sie festzunehmen und zum Schweigen zu bringen versuchen.
Warum, denkt ihr, ist der RUSI-Report so wichtig?
RUSI = Royal United Services Institute for Defence and Security Studies (http:www.rusi.org)
RUSI ist ein erfahrenes Expertenteam, das sagt, dass die Regierung „die Verteidigung des Köngireiches“ zu ihrer ersten Priorität machen muss.
Wenn dies der Fall ist, dass einige der besten Gehirne in Britannien im Dienste der Königin zum Schluss gekommen sind, dass die „Verteidigung des Reiches“ erste Priorität der Regierung sein muss, in welch ernster Lage muss dann die innere und äußere Sicherheit des britischen Heiimatlandes sein?
Die Tyrannen der NuLabour haben RUSI ignoriert!!!
Man müßte blind und stupid sein, um nicht zu sehen, dass dies eine neue Form von Krieg ist, der gegen uns geführt wird; unsere Nationen durchlebten den Kalten Krieg, in welchem wir unseren Teil spielten, nun durchleben wir eine andere Ära von Bedrohung der Geborgenheit und Sicherheit in der westlichen zivilisierten Welt, eine Bedrohung, die nicht in einem Land fernab dem unsrigen herrscht, sondern eine Bedrohung, die wie ein Geschwür unter dem Teppich der Alltags-Realität wächst innerhalb des Festlandes Britannien – die britische Front des globalen Jihads.
Wenn das britische Volk diesen Kampf um die Kontrolle des britischen Heimatlandes, der zur Zeit jeden Tag über unser ganzes Land hinweg geführt wird, nicht gewinnt, wird der Islam schließlich die Zügel der Gewalt übernehmen und seine fremde, primitive Kultur dem ganzen Land aufzwingen und unsere unschuldigen Kinder werden in der Dunkelheit belassen werden, gezwungen, als Zweitklass-Bürger zu leben umgeben vom Islam. Der Islam hat bereits viele Teile unsres Landes übernommen, Moscheen gebaut und diese Landstücke als für nunmehr islamisch erklärt, mit dem Rest des Landes als nun unter Angriff stehend, entsprechend dem Zuwachs der moslemischen Bevölkerung, und sie führen die Islamisierung unserer Gesellschaft von innen heraus durch in ihrem täglichen Jihad (Heiligen Krieg), um aus Britannien aus einem Dar al-Harb (Haus des Krieges) ein Dar al-Islam (Haus des Islam) zu machen.
Sogar ‚Judas‚, das Oberhaupt der Kirche Englands, hat öffentlich islamisches Recht innerhalb unserer jüdisch/christllichen britischen Gesellschaft befürwortet/unterstützt.
Ein Schritt mehr in der Akzeptanz entlang dem langen Weg der Islamisierung des britsischen Heimatlandes, im Streben des Islams, die ganze Welt zu erobern und unter islamische Herrschaft zu bringen, im größten Jihad der Geschichte – dem Globalen Jihad.
Das britische Heimatland ist nicht mehr sicher, die nationale Sicherheit der Nation ist durchbrochen und überrannt worden durch unsere internen Feinde, die jede Sphäre der britischen Gesellschaft und die Struktur, die besteht, um das Land zu regieren, infiltriert haben. Diese NuLabour Regierung ist daran, dem Prozess der Infiltration und Zerstörung Hilfe zu leisten mit ihrem utopischen Traum, jedermann dahin zu bringen, ihre multikulturelle Traumwelt dadurch zu realisieren, dass sie die Institutionen zwingen, die Muslime in ihren Reihen zu akzeptieren.
Der Islam gehört nicht in eine zivilisierte, fortschrittliche westliche Welt, und kein marxistischer Liberaler wird diese Tatsache je ändern können, die der islamischen Relgion inhärent ist, wie sehr sie sich auch anstrengen, aber wir, das Volk, müssen die Hauptlast (die volle Wucht) dieser Verrücktheit ertragen, die uns aufgezwungen wird durch die liberalen Verräter, die die Machtstruktur der Nation kontrollieren, die Britannien zerstören, indem sie eine britische islamische Religion schaffen, um neben dem britschen Volk eingepaßt zu werden.
Tag und Nacht gehen nicht zusammen!
Ich weiß persönlich, wie es ist, findige Moslems zu kennen, die mir ernsthaften Schaden und Tod antun wollen und weiß, dass sie muslimische Brüder und Schwestern haben, die in vielen öffentlichen Einrichtungen (Personalabteilungen) wie Gas, Elektrizität, Telecoms oder DVLA arbeiten, so dass, wenn sie unsere Details haben, es leicht ist, unseren Namen in ein Computer-System einzutippen und damit unsere Adresse herauszubekommen. So wenn wir ernsthafte Probleme mit den Armeen des Islams auf dem Boden innerhalb Großbritanniens haben, dann haben sie die Leute an der Stelle, um uns herauszufinden – Das ist die Infiltration der Nation.
Nicht nur hat das islamische Königreich seine Anhänger in den Personalzentren, um Information der Mitglieder ihrer Gemeinschaft zu liefern, sie haben sie auch in ihrer Arbeit innerhalb der britischen Polizeistreitkräfte, indem sie die tägliche Sicherheit der Nation untergraben. (Operation) MI5 beobachtet nun eine Zelle islamischer Militanten, die verlinkt sind mit dem britischen islamischen Terrorismus und Al Qeada, die für die hauptstädtische (metropolitane) Polizei arbeiten, und Omar Bakri, welcher das Haupt einer großen Sektion der in England geborenen Armeen des Islams ist, hat öffentlich erklärt, dass es nur eine Frage der Zeit sei, ehe die Muslime, die innerhalb der Polizei arbeiten, aufstehen werden.
Der Feind sitzt tief im Innern unseres Landes und führt einen modernen Krieg gegen uns auf täglicher Basis in seinem Streben, unsere Nation lahmzulegen und sie unter islamische Herrschaft zu bringen. Dies ist das Ziel des Islams.
Wie sich jedermann wohl bewußt ist, sind diese britischen Muslime, die die britische Gesellschaft kaputtmachen und den Islam dem Lande aufzwingen wollen, mehr als willens zu sterben in der Verfolgung ihrer Ziele; so ist der Feind von innen ein selbstmörderischer psychopatischer Feind, der sterben will im Töten von unschuldigen britischen Bürdern.
Die Infiltration Großbritanniens durch islamische Militante ist so ernst, dass Anti-Terror-Chefs öffentlich erklärt haben, dass das Herz der Nation infiltriert worden sei.
Man nehme Notiz von dem, was sie sagen und realisiere, dass es zusammenpaßt mit dem RUSI-Rapport.

Daily Mail:
Islamistische Extremisten haben die Regierung und Schlüsselstellen in öffentlichen Einrichtungen infiltriert, um Terroristen heikle Informationen auszuhändigen, warnten Sicherheitsdienste.
Anti-Terror-Beamte sagen, „Insider“ oder ihre Verbündeten hätten mit größter Gewissheit „unentdeckt“ an heiklen Posten gearbeitet und würden die Aktivitäten von Extremisten unterstützen.
In einigen Fällen seien lebenslange Verbindungen zwischen Freunden oder Bekannten ausgenützt worden, um entscheidende, wichtige Information aus jenen heiklen Posten zu erhalten.
Die Entwicklung wird detailliert in Geheimdienstberichten, die dem Home Office (Innenministerium), der Polizei und den Whitehall (britische Regierungs)-Beamten weitergereicht würden.
Die Ministeriumsangestellten sagen, die Vorstellung, dass islamische Extremisten in alles eindrängen, sei überall vorhanden (sei um sich greifend).
Es wird allgemein angenommen, dass eine Anzahl verdächtigter Jihadisten, die in Regierungsabteilungen und in öffentlichen Einrichtugen arbeiten, durch die Sicherheitsdienste überwacht werden.
Weiterlesen unter: Penetrated the Heart

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: