ISLAM = ANTI-CHRISTENTUM

Beiträge, die das beweisen und illustrieren und die CHRISTEN wachrütteln sollen

Das türkische Auschwitz – Was wissen Sie vom türkischen Völkermord am armenischen Volk? So gut wie nichts?

Posted by deislam - 5. Oktober 2007

Aus das gehört zum vollständigen Bild des Islams. Auch die Leugnung des Geschehenen, die Umkehrung der Schuldzuweisung, die Beschönigung, die Rechtfertigung, all das ist typisch und systemimmanent ISLAMISCH:

Es ist traurige Wahrheit: die Regierungen Europas verschweigen einen zweiten Holocaust, welcher noch vor dem Massenmord an der jüdischen Bevölkerung stattfand, in einem Land, welches in einigen Jahren – geht es nach dem Willen Christenfeindlicher, raffgieriger und machtbessener Opportunisten in den Parteien Europas – in die EU aufgenommen werden soll. Es handelt sich um die Türkei.

Der gekreuzigte Christus neben einer armenischen KircheDarf ein Land, dessen Regierung und Bevölkerung nicht nur eine rassistische, faschistische Verfolgung der Kurden unterstützt, sondern Schuld trägt am Völkermord am armenischen Volke, einhergehend mit dem noch heute andauernden menschenrechts- und völkerrechtswidrigen Landraub eines Grossteils des armenischen Stammlands, der weiterhin heute andauernden Verfolgung, Unterdrückung und Diskriminierung von Christen in die Europäische Union aufgenommen werden? Das kann nicht wahr sein! Warum wird die europäische Bevölkerung getäuscht durch westliche Politiker? Warum werden die Lügen der türkischen Politiker gestützt?
Der deutsche Aussenminister Fischer, dessen jahrzehntelange Kontakte zu dem Dunstkreis von Terrormördern und deren Sympathisanten weltweit bekannt ist, macht sich mitschuldig am Verschweigen des türkischen Holocaust, des Völkermords an den Armeniern. Die wahre Gesinnung der Politik der Fischer-Administration wird hier deutlich. Antichristliches Tun wird unterstützt, die nunmehr 90jährige schwerste Missachtung von Menschenrecht und Völkerrecht wird mit allen Mitteln verschwiegen, die Wahrheit wird unterschlagen. Aus purem Opportunismus heraus dient die rot-grüne Regierung sich einem US-Regime an, welches im Nahen Osten (und die Türkei gehört geografisch zu Vorderasien, nicht zu Europa!) und im Mittleren Osten mit aller Gewalt (wörtlich zu nehmen) Fuss fassen will. Die USA und auch europäische Kräfte wollen die Türkei benutzen als Sprungbrett in den Mittleren Osten.Grosse Teile der Grünen und der Sozialisten sind bestrebt, die westlich-christliche Kultur zu schwächen. Die völlig unverständliche Förderung des muslimischen Einflusses auf Westeuropa, die zur Instabilität und Förderung des islamischen Terrors weltweit geführt hat, geht auf Kosten dieser parteien. Aus purer verblendeter Ideologie heraus, unter Missbrauch des angeblichen Kampfes „für Menschenrecht“ wurde genau das Gegenteil erreicht. Islam missachtet sowohl das Menschrecht, das Völkerrecht, wie auch die demokratischen Verfassungen. Dies lässt sich beweisen mit einer einfachen Untersuchung der Ziele des Islam. Nicht die demokratische Freiheit wird gesucht, sondern die Abhängigkeit „vom Worte des Propheten“. Wo dies endet, sieht man in allen so genannten „islamischen Ländern“. In Chaos, Unfrieden, Unterdrückung.

In diesem antichristlichen Kontext, und nur darin, lässt sich dann verstehen, warum angebliche „Kämpfer für Frieden und Menschenrecht“, für die sich GRÜNE und Sozialisten ausgeben, in Wahrheit das Gegenteil tun, nämlich sich als Schänder der westlich-christlichen Freiheitskultur und als Förderer von zutiefst menschenverachtender Kultur und Politik zu betätigen. Einerseits täuscht die GRÜNEN-Fraktion einen antifaschistischen Kampf vor, und versucht angeblich radikal-nationalistische Kräfte zu bekämpfen, andererseits aber fördert die Partei der GRÜNEN nicht nur das Verschweigen des türkischen Massenmords, allen vorweg Minister Fischer, sondern unterstützt durch das Unterdrücken der Wahrheit und Unterlassen eindeutiger Forderungen auf Aufklärung und Wiedergutmachung den türkischen Massenmord und die fortdauernden Menschenrechtsverstösse der faschistischen Teile der türkischen Politik sowie die andauernde Christenverfolgung. Gilt der Kampf nur den Deutschen, nicht aber den türkischen Verbrechern?

Die Aufnahme der Türkei in die EU muss verhindert werden, wenn Menschenrechte, Wahrheit und Frieden, aber auch Recht und Ordnung irgendeine Bedeutung haben. Die Aufnahme der Türkei in die EU muss abhängig gemacht werden von einer vorherigen kompletten Aufarbeitung des Völkermords an den Armeniern, der Freigabe des Heiligen Bergs Ararat und Rückgabe des geraubten Landes an Armenien sowie einer angemessenen Wiedergutmachung. Bis zum heutigen Tage wird der Landraub und die menschenverachtende Unterdrückung von Christen von der Türkei fortgesetzt! UND DEUTSCHE POLITIKER SCHWEIGEN DIES TOT!

Lesen Sie nun weiter, lesen die die grauenhaften Fakten über das türkische Auschwitz – diese Seite wird momentan aktualisiert und erweitert. Besuchen Sie diese Seite regelmässig und erfahren Sie weitere Details des fürchterlichen Verbrechens der Ottomanen. Die Türken haben eine jahrhundertelange Kultur der Eroberungslust, der Bevormundung, der Unterdrückung. Sie hält bis heute an und wird verschwiegen, kleingeredet, die Wahrheit wird unterdrückt. Die Wahrheit ist, dass der türkische Holocaust kein bisschen geringer schlimm ist, wie das Verbrechen an den Juden.

AUF DIESEN SEITEN ERFAHREN SIE DIE GANZE WAHRHEIT über das „türkische Auschwitz“ – Massenmord, Völkermord an Armeniern!

Quelle: „Das türkische Auschwitz

http://www.viddler.com/player/4ff8a9f/

Advertisements

20 Antworten to “Das türkische Auschwitz – Was wissen Sie vom türkischen Völkermord am armenischen Volk? So gut wie nichts?”

  1. ЕВРОПА УМЕРЛА В АУШВИЦЕ

    ЕВРОПА УМЕРЛА В АУШВИЦЕ
    Себастьян Вилар Родригес
    Я шел по улице в Барселоне и вдруг открыл для себя ужасную истину — Европа умерла в Аушв…

  2. peace said

    Du bist doch bestimmt ein abgewichster kurdischer jezide der von einem abgewichsten hurensohn teufel geboren wurde in dem er deine mutter und deine ganze generation gefickt hat.Ihr seid doch alles verflcuhte hurensöhne.Mit so ner geschichte brauchst du hier erst garnicht auftreten und mehr Menschen in solchen hirnlosen Gedanken einziehen.Wir leben im 20. jahrhundert und du willst mir hier etwas von 1800schlag,mich,tod erzählen.Du bist doch krank magga.

  3. sdsdsd said

    Wie hirnverbrannt muss man sein wenn man so etwas schreibt.Merkst du denn nicht selber(egal welcher religion du auch angehörst) dass genau solche Leute wie du Krige beginnen.Du redest hier leuten einen scheiß ein.Es könnten z.b. Kinder sein die sich das hier durchlesen und den islam verachten und ein Lebelang vorurteile gegen den islam haben!!!So wird nie Frieden herrschen wenn es soclhe leute wie dich gibt du wiederlicher mistkerl.Inschaalahhhhhhhh ya rab wirst du dein Leben lang blind werden und das soll dir ein moslem antun.

  4. Daniel Wotziak said

    Ich wundere mich ein wenig, dass Aussagen wie die obigen hier toleriert werden. Ich war der Ansicht, dass es sich hier um ein moderiertes Forum handelt. Im obigen Fall geht es nicht um freie Meinungsäußerungen, sondern Beleidigung.

  5. eddy said

    sogar an den komentaren mekt man wie rassistisch ihr seid und jetzt schreibt ihr das es kein moderens forum ist oder beleidigt den verfasser wenn man fieden will muss man wissen was geschen ist sonst paasiert das nocheinmal und durch solche beleidigungen komen eure komentare auch nicht weiter
    der islam und das christentum können auch zusammenarbeiten wenn man frieden will und frieden kann nur geschafft werden wenn die Türkei zugiebt was sie 1915 getan hat und nicht alle beweise fälscht und ihren kinderen ein scheiß erzählt das es andersrum war oder sowas
    dieser text der verfasst wurde ist auf keinen fall gewaldverherlichend sondern dieser text zeigt was 1915 geschar der Armenische Völkermord ist FAKT leugnung hilft da nicht weiter wenn man politisch was erreichen will
    ich weiß das nach meinen komentar noch viele mich beleidigen werden weil sie Rassistisch sind
    ein volk mit 2,250mio leuten 95% ihres landes verliert und über 1,5mio leute verleirt das ist mehr als 2/3 der einwohner und das weswegen???? einfach nur weil sie bock haben oder was
    wenn das kein Genozid (Völkermord)ist was dann

    1915 never Forget
    Armenian Genozid is a FAKT

  6. deislam said

    @Daniel Wotziak, #4:
    Dieses unser Weblog ist tatsächlich „moderiert“. Wir nehmen ja laufend Stellung zu Beiträgen und Kommentaren. Aber wir antworten natürlich nicht auf jeden Kommentar. Auf rein niederträchtige, ausfällige und beleidigende wie diejenigen unter #2 und #3 schon gar nicht. Normalerweise löschen wir sie als „Spam“. Aber ab und zu geben wir auch solche Reaktionen frei zur Veröffentlichung, weil sie der Leserschaft beispielhaft vor Augen führen, mit welcher Art von (insbesondere) Muslimen wir es auch zu tun haben. Diese unflätigen Texte sprechen dann für sich selbst, und bei weitem nicht zugunsten der Mohammedaner.

  7. Salvatore said

    Da sieht man mal wieder was für eine verfälschte auffasung muslime von Religion haben!
    @ peace und sdssds : Wie kann man nur solche wörter benutzen und 2 sätze später religion in den mund nehmen! eine riesen sünde! und ihr ruft zur gewalt auf. aber ihr könnt nix dafür! satan leitet euch weil ihr geblendet seit von einer von einem menschne mohamad verfälschten religion!
    ihr müsste euch gedanken machen! einzig wahre religion ist römisch-katholische !!!!
    ave maria!

  8. kenan said

    das stimmt garnicht das türken armenen getötet haben es gab damals 2miliyon armenen in der türkei davon waren 50otausend bei der türkische armen kampften in bozborus gegen die engländer und die 1.5 milyonen sind ausgewandert nach frankreich 700tausend .400tausend nach iran .250tausend nach süriyen .und 150tausend nach irak also wie soll das gehen das türken die getötet haben sollen ales nur lüge das die türkei nicht in die eu kommt.aber ich kann euch eins sagen die armenen haben türkische frauen vergewaltig die kinder gekocht und den eltern zu essen gegeben wo von die eltern nicht wussten. dank uns gibt es noch die armenen weil die russen die armenen gejagt haben wie haben die die wieder rein genommen den essen gegeben.es lebe atatürk unser befeier .

  9. kenan said

    wie sind keine ss schweine.danke

  10. kenan said

    DEISLAM WIR SIND KEINE MOHAMMEDERNER WIR SIND MOSLEMS:WIR BETEN NICHT PROPHET MOHAMMT AN WIR BETEN ALLAH AN UND NICHT UNSEREN PROPHET AN.IST NICHT WIE JESUS CHRISTOS VATER UNSER MAN MAN;KEINE ARNUNG VON RELEGION

  11. Josh said

    @salvatore 7. „einzig wahre religion ist römisch-katholische !!!!
    ave maria!“ schriebst du. Leider weit gefehlt. Und dein ave maria kannst du dir auch schenken, wenn du Jesus als Herrn angenommen hast. Nur Jesus allein führt ins Paradies. Keine Maria und schon gar kein katholischer Glaube.
    Was deine kritik am Islam angeht, da gebe ich dir Recht!
    @ Kenan 10.
    Natürlich betet ihr euren toten Propheten Mohammed an. Lüge doch nicht. Ich seh es jeden Tag und in jedem Satz wo sein grässlicher Name fällt laber ihr so ein wirres Zeug hinterher vonwegen Allah Schutz und so ein Kram. Aber dein Allah-Dämon kann deinen Mohammed nicht beschützen, denn Mohammed erhält seine gerechte Strafe. Von Gott. Und da gibt es nur EINEN! Und der heisst nicht Allah, denn Allah ist nur ein Dämon. Aber so lang ihr ja noch eine „Minderheit“ seid, immer schön die Hand aufhalten. Doch Jesus kommt bald und bis dahin solltest du dich besser noch einmal informieren und deinen höllischen Kollegen entsagen. Dann rettet Jesus auch dich.

    • deislam said

      @Josh, #11:
      Nur Jesus allein führt (aus Sich) ins Paradies. Selbstverständlich! Er allein ist ja der Retter und Erlöser und Seligmacher. Aber Jesus hatte eine Mutter. Und er hat sie immer noch. Jesus hat Seine Mutter immer aufs höchste geehrt und ehrt sie aufs höchste in alle Ewigkeit. Jesus ist GOTT. Und als GOTT hat Er den Erzengel Gabriel zu ihr gesandt mit den Worten: „Ave Maria, gratia plena, Dominus tecum! Benedicta tu in mulieribus!“ „Sei gegrüßt, du Gnadenvolle, der HERR ist mit dir; du bist gebenedeit (hochgepriesen) unter den Frauen!“ (Lukas, 1, 28) Jesus hat überhaupt nichts dagegen, wenn wir Seine Mutter preisen und ehren und um Hilfe anrufen, im Gegenteil: er fühlt Sich dadurch immer auch mitgeehrt und mitverherrlicht. Das ist ja der große Irrtum der Protestanten, der „Reformierten“, dass sie meinen, man nehme Jesus durch die Heiligenverehrung etwas weg, man mindere dadurch die Ehre, die Ihm zukommt. Die Wahrheit ist: niemand ehrt Jesus, ehrt GOTT mehr als MARIA. Und wenn wir Maria ehren und verehren, dann, weil sie Jesus, weil sie GOTT ehrt und verherrlicht wie niemand sonst. Jesus WILL, dass wir sie als Fürsprecherin, als Mittlerin anrufen und als auch unsere Mutter betrachten; denn sie führt alle, die sie lieben, ins Paradies. „Hoch preist meine Seele den Herrn, und mein Geist frohlockt in Gott, meinem Heiland. Denn er hat herabgeschaut auf seine kleine Magd. Siehe, von nun an werden alle Geschlechter mich seligpreisen. Denn Großes hat an mir getan, der (all)mächtig und dessen Name heilig ist…“ (Lukas, 1, 46 ff.)

  12. Josh said

    @dsdsd 3. „Es könnten z.b. Kinder sein die sich das hier durchlesen und den islam verachten und ein Lebelang vorurteile gegen den islam haben!!!So wird nie Frieden herrschen wenn es soclhe leute wie dich gibt du wiederlicher mistkerl.Inschaalahhhhhhhh ya rab wirst du dein Leben lang blind werden und das soll dir ein moslem antun.“

    Ja, genau und all diese die das lesen sollten den Islam nicht nur mit Vorurteilen entgegen treten sondern noch ganz andere tun. Schön, dass du es auch noch bestätigt hast, indem du so eine niedere Drohung gesendet hast.
    Der Islam steht für Krieg. Seine Kinder sind die ausführende Kraft. Wir haben es erkannt und das stört dich. Ich kenne euch Moslems nur zu genau! Aus euren verschiedensten Regionen, doch wenn es um euren falschen Propheten geht, dann werden selbst eure Mütter zu Bestien. Und wo wir ja oben bei den Kindern waren. Was hämmert ihr euren kleinen Kindern denn schon im Krabbelalter in die Hirne!!! Allah und Mohammet! Und alle ANDEREN sind UNGLÄUBIGE! Und das selbst in unserer westlichen Kultur! Doch ihr dürft das ja. Da man 1,7 Milliarden ja immer noch als Minderheit betrachtet. Armes Europa.

  13. kenan said

    hallo hier geht es nicht um jesus sondern türkei armenien.

  14. Ufuk said

    Da sieht man wer es nötig hat andere Religionen gezielt schlecht darzustellen um einen Hass auf sie zu lenken und sie zu verdrängen. Doch es sollten sich alle bewusst sein das der Islam trotz aller Anschuldigungen die am schnellsten wachsende Relgion auf der Welt ist. Und auf dies seit ihr neidisch. Versuch mal eine Internetseite zu finden wo jemand so hart gegen andere Relgionen Propagana verbreitet. Es gibt keine!!! Ich bitte euch den Islam zu analysieren und nicht einfach zus agen Islam Ist gegen die Menschheit. Als die Muslime das Menschenrecht verbreiteten waren andere Völker noch auf Bäumen am klettern wir haben keinen Unterschied zwischen Schwarz Gelb Braun oder Weiss. Denn vor Gott sind wir Menschen.

  15. nana said

    da sieht mann das niemand ahnung davon hat wie es wirklich war. und das grad ihr vom auschwitz redet ist ja echt witzig. von wegen völkermord. grad ihr habt versucht eine rasse zu vernichten.ich sag euch nur eins kauft euch gute bücher. dann sieht ihr was die den osmanen angetan haben.
    dann wisst ihr villeicht das die armenier schwangere frauen den bauch aufgeschnitten haben und das baby rausgeholt haben und witze darüber gemacht haben. wieviele menschen getötet wurden. davon ist nie die rede. die wahrheit wierd nie erzählt verdammt.

    reden wir doch mal über palästina.Das habt ihr anscheinent schon vergessen. das hat euch nämlich gefallen oder?
    das die kinder getötet wurden.da wird aber nichts gesagt ist ja auch egal oder waren nur moslems… so denken doch viele…
    schon lange her oder 5 monate ist eine lange zeit.
    aber von 1915 wird immernoch geredet… obwohl so was gar nicht geschah.
    wenn ihr von 1915 redet dann sollte man auch über 1918 reden können. kauft euch aber gute bücher. damit ihr mal die wahrheit sieht…

  16. cansu said

    Leute kommt mal klar wie denkt ihr über den islam !?
    stimmt über palestina konnt ihr reden dort sind tausende von moslems getötet worden .
    UFUK..hat recht ich bitte euch seid so nett und kauft euch bücher
    moslems haben weder den christen noch den juden so einen großen schaden verpasst die die zwei religionen den islam

  17. s. said

    1. 1915 gab es noch keine türkei denn die türkei entstand erst am 29.10.1923

    2.außerdem ist es nicht wahr das die türken völkermord gemacht haben @nana hat recht nicht nur palästina wurde vergessen sonden auch 1934-1945 als hitler die juden und „nicht perfekte“ menschen in KZ gebracht hat sie gefoltert und vergast hat…auch wenn hitler österreicher war haben die deutschen „mit gemacht“ (nichts gegen deutsche) auch wenn juden schon immer „gejagt“ worden sind es sind im 2.WK offiziel 14.Mio juden gestorben.
    3.eurer meinung nach beten die moslems den propheten Muhammed an was nicht stimmt den moslems beten Allah an, keiner hier hat die christen oder juden beleidigt, dann kommen ein paar und meinen das sie eine andere religion beschimpfen dürfen keiner hat das recht irgendein glaubensrichtung zu beschimpfen es heißt nich umsonst „GLAUBE“ manche glauben es manche nicht manche glauben an dies ein andere glaubt an irgend etwas anderes, @sdsdsd du meinst das menschen wie @peace kriege anfangen und selbst wünscht du ihm das er/sie blind wird usw… außerdem @peace weshalb nennst du dich peace (frieden) wenn du jmd. beleidigst, als kurde oder etwas anderes kurde sein ist nichts schlimmes wir sind alle menschen und keiner von uns wurde gefragt wo er auf die welt kommen soll und welche sprache er sprechen soll…

    4.dann beten halt die christen Jesus an und nennen die mutter jesu „jungfrau“ maria, obwohl ich nicht verstehe wieso man sie „jungfrau“ nennt ich glaube das wir alle wissen wann man jungfrau ist und wann nicht und da maria die mutter von jesus ist hatte sie mit Joseph geschlechtsverkehr ich glaube kaum das es wind bestäubung war. manche leute sagen das joseph der stiefvater von jesus war,was ich nicht bestätigen oder ablehnen kann.

    So ich hoffe das dass einer von euch liest denn es kommt ZIEMLICH spät…=))

    ach und
    PS :ich entschuldige mich falls sich einer prsnl. „angegriffen“ fühlt, denn es ist keine absicht…x)

  18. Anonymous said

    es geht hier nicht um Religion,denn keine Religion fordert zum Töten auf.Es geht hier einzigallein um Kultur und Ideologievorstellungen.Was die Deutschen im 2. Weltkrieg getan haben ist mit Abstand das schlimmsten in der ganzen Menschengeschichte.Das zeigt jedoch die traurige Wahrheit wozu Menschen in der Lage sind.Die Deutschen sind ja Christen und keine ´´ schlechten´´ Moslems.Dennoch geschah diese Völkervernichtung.Genau so wie auch Moslems töten.Das will ich nicht verneinen.Aber das Phänomen der Gewalt hat nur was mit dem Menschen zu tun und nicht mit seiner Religion.Wir sollten versuchen alle friedlich miteinander zu leben,jeden Menschen zu respektieren und unseren nächsten zu lieben.So wie es in allen Religionen gefordert wird.Wir haben nur die Religion,die uns hindert zu schlechten Menschen zu werden.Sie ist es die uns dazu gebracht hat nicht wahrlos jeden umzubringen der uns nicht passt.Sie zeigt uns das es etwas gibt das mächtiger als wir ist.Egal welche Religion man vertritt,man sollte nie vergessen dass wir alle irgendwann alleine sterben und uns für all unsere Taten verantworten müssen.Ist es nicht besser seine ganzen Vorurteile bei seite zu legen und jeden Menschen zu akzeptieren,denn egal ob weiss,schwarz,braun,moslem,christ,hindu oder sonst was wir gehören alle der selben Spezies an.Wir sind Menschen und wir sollten alle etwas mehr Menschlichkeit zeigen.Ich persöhnlich glaube nur an Gott und binde mich an keine Religionen.Mir tut es weh zu sehen wie böse Menschen sein können( 2 Weltkrieg).Dennoch glaube ich immer an das gute im Menschen.Das sollte jeder tun ,dann würde es ganz anderes auf der Welt aussehen !!!!!!!!!

  19. Mensch said

    @ anonymous
    dein Zitat:
    Wir sind Menschen und wir sollten alle etwas mehr Menschlichkeit zeigen……

    Ich persöhnlich glaube nur an Gott und binde mich an keine Religionen.Mir tut es weh zu sehen wie böse Menschen sein können( 2 Weltkrieg).Dennoch glaube ich
    immer an das gute im Menschen.Das sollte jeder tun ,dann würde es ganz anderes auf der Welt aussehen !!!!!!!!!

    Antwort:
    Wenn du „nur“ an Gott glaubst – an welchen bitte – oder malst du ihn dir selbst so aus, wie er nach deiner Meinung existiert?
    Meinst du nicht, dass es nur Eine Wahrheit geben kann? Oder denkst du, dass der liebe Gott den Menschen verschiedene Religionen schenkt, die in sich gegensätzlich sind?

    Was den 2. Weltkrieg angeht nur so viel:
    Es ist richtig, dass alles schrecklich und furchtbar war und darf sich nie wiederholen, aber beinahe JEDES Land hat im Laufe der Geschichte seine Massenmorde, Kriege und Ungerechtigkeiten. Auf Anhieb fällt mir z.B. der Völkermord der Türken an den Armeniern ein. Oder reden wir aktuell von den Millionen verfolgten, getöteten, gefolterten Christen in den islamischen Ländern, oder oder oder……….
    Außerdem zum X-ten Male:
    Hitler &Co. waren keine Christen. Vielleicht war es irgendwo auf einem Papier vermerkt. Aber deshalb waren sie noch lange keine gläubige und praktizierende Christen, denn dann wäre es niemals soweit gekommen. Ich hoffe, du verstehst den Unterschied! Europäer ist nicht gleich Christsein!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: